Autogenes Training - Entspannung lernen

Wenn Sie unter hoher Stressbelastung stehen und innere Ruhe und Gelassenheit suchen, dann lernen Sie Entspannung! Mittels Entspannung können Sie lernen, Ihren Stress besser zu bewältigen, besser abzuschalten und zu regenerieren.

Das Autogene Training (AT) wurde als eine Technik der "konzentrativen Selbstentspannung" entwickelt. Das heißt, es ist eine Entspannungsmethode, die es jedem ermöglicht, sich selbst durch Konzentration in einen entspannten Zustand zu versetzen - mit Hilfe von bestimmten, einfachen Formeln.

Dabei ist die Entspannungsfähigkeit eine natürliche Fähigkeit, die im Menschen angelegt ist und Körper und Psyche umfasst. Mit dem Autogenen Training lernen Sie, diese natürliche Entspannungsreaktion auszulösen. Dadurch fühlen Sie sich ruhig und entspannt. Und mit dem körperlichen Ruhegefühl tritt auch eine mentale Entspannung ein.

Inhalte des Kurses

  • Physiologische Wirkungsweise von Stress und Regeneration
  • Physiologische Wirkungsweise des Autogenen Trainings
  • Vorstellung der Methode des Autogenen Trainings
  • Durchführung aller Übungen der Grundstufe als Selbsterfahrung
  • Einsatz der formelhaften Vorsatzbildung
  • Einsatzmöglichkeiten des Autogenen Trainings im Alltag

Wirkung und Nutzen

  • Reduktion muskulärer Verspannungen
  • Verbesserung der Schlaffähigkeit
  • Verbesserung der Erholungsfähigkeit
  • Verringerung der Schmerzwahrnehmung
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Verbesserung der Lernfähigkeit und Konzentration
  • Mehr Gelassenheit und Zufriedenheit
  • Abbau negativer Gefühle
  • Das Autogene Training ist als Soforthilfe in Stresssituationen einsetzbar!

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird im Rahmen der Primärprävention nach § 20 SGB V bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich vor Beginn des Kurses bei Ihrer Krankenkasse!

Logo AOK

Wir sind Partner der AOK Bremen/Bremerhaven und der AOK Niedersachsen

Wenn Sie Mitglied der AOK Bremen/Bremerhaven oder der AOK Niedersachsen sind, können Sie diesen Kurs über das Gutscheinsystem der AOK Bremen/Bremerhaven bzw. der AOK Niedersachsen abrechnen lassen.

Teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, dass Sie Mitglied der AOK Bremen/Bremerhaven oder der AOK Niedersachsen sind, und besorgen Sie sich einen Gutschein. Wenn Sie die Voraussetzungen der AOK Bremen/Bremerhaven bzw. der AOK Niedersachsen erfüllen, dann ist der Kurs für Sie kostenlos.

Kursort:
Praxisräume der
"Praxis Systemische Supervision"
Friedrich-Karl-Straße 21
28205 Bremen
(einen Lageplan finden Sie hier)


Kursübersicht "Autogenes Training"
Kurs-Nr. Kursbeginn Kursende Uhrzeit Anzahl Termine Kursgebühr Anmeldeschluss
AT-195 21.04.2022 16.06.2022 19.15 bis 20.45 Uhr 8 (donnerstags) 150,00 Euro (inkl. Kursunterlagen und 19% MwSt.) Dientag, 19.04.2022
Kurs-Nr. Kursbeginn Kursende Uhrzeit Anzahl Termine Kursgebühr Anmeldeschluss
AT-198 25.10.2022 13.12.2022 19.15 bis 20.45 Uhr 8 (dienstags) 150,00 Euro (inkl. Kursunterlagen und 19% MwSt.) Freitag, 21.10.2022
Kursübersicht "Autogenes Training"

Kurs AT-195
Kursbeginn 21.04.2022
Kursende 16.06.2022
Uhrzeit 19.15 - 20.45 Uhr
Anzahl Termine 8 (donnerstags)
Kursgebühr 150,00 Euro (inkl. Kursunterlagen und 19% MwSt.)
Anmeldeschluss Dienstag, 19.04.2022

Kurs AT-198
Kursbeginn 25.10.2022
Kursende 13.12.2022
Uhrzeit 19.15 - 20.45 Uhr
Anzahl Termine 8 (dienstags)
Kursgebühr 150,00 Euro (inkl. Kursunterlagen und 19% MwSt.)
Anmeldeschluss Freitag, 21.10.2022
In diesem Jahr finden keine Kurse "Autogenes Training" mehr statt. Die Termine für 2016 folgen...
Bitte schauen Sie doch zu einem späteren Zeitpunkt hier wieder vorbei.
Vielen Dank.
Zur Anmeldung